Begegnung ohne Masken

Wann:
20/11/2017 um 19:30 – 22:00
2017-11-20T19:30:00+01:00
2017-11-20T22:00:00+01:00
Wo:
Martinsheim Kastelruth
Vicolo W. Von Der Vogelweide
10, 39040 Castelrotto BZ
Italien
Kontakt:
Chris
Anmeldung 335293855

Begegnung ohne Masken

Die meisten Menschen verstecken ihr wahres Ich und leben hinter einer Maske.  Nach außen hin befinden sich Erfolgsmenschen auf der Sonnenseite des Lebens, doch innen sieht es oft ganz anders aus. Attraktivität, Erfolg und Beliebtheit – das sind die Maßstäbe, denen sich viele Menschen unterordnen – bis von der eigentlichen Person nichts mehr übrig ist.Das dadurch entstehende seelische Leid verbergen viele beharrlich vor der Außenwelt: die Essstörung, die Alkoholabhängigkeit, die Kaufsucht, die Sinnlosigkeitsgefühle, die Selbstmordgedanken. Oft ist es erst eine schwere eine Krise, die den Weg der Selbstentfremdung stoppt – verbunden mit der schmerzlichen Erkenntnis, ein fremdbestimmtes, angepasstes Leben zu führen.

Masken haben meistens eine lebenslange Geschichte und beginnen mit Verletzungen in der Kindheit. Das kann ein Abgelehnt- oder Abgewertetwerden sein, aber auch ein Idealisiertwerden. In beiden Fällen lernen sie „so wie ich bin, bin ich nicht gut (genug)!“ Sie beginnen sich so zu geben, wie sie glauben, dass es erwartet wird, denn sie wollen ja Zuwendung und Wertschätzung. Sie sind in ihrer Entwicklung abhängig davon. Also werden sie angepasst oder leistungsstark, immer fröhlich oder besonders lieb, still oder dominant – je nach dem, was sie für wirkungsvoll halten. Manchmal sind sie erfolgreich damit, häufig aber nicht. Wenn zum Beispiel ein Elternteil das Kind immer abwertet, dann liegt das an seinem eigenen Unvermögen und nicht am Verhalten des Kindes. 
Die Sehnsucht anerkannt zu werden bleibt auch als erwachsene Person und die Verhaltensmuster zementieren sich ein. Die echte Persönlichkeit wird von der immer dicker werdenden Maske verdeckt.

Bei unseren Treffen versuchen wir  durch ehrliche Gespräche den wahren Kern in uns zu erreichen und zu berühren.

lg chris