NEUMOND-MEDITATION ZUM JAHRESWECHSEL

Wann:
17/12/2017 um 20:00
2017-12-17T20:00:00+01:00
2017-12-17T20:15:00+01:00
Wo:
Neumarkt/Laag
39044 Laag
Bozen
Italien
Kontakt:
Manuela Pedrotti
346 2194164

Neumond, der zarte Mond,

der Zeitpunkt um nach innen zu gehen,

Altes aufzulösen und Neuem Raum zu geben

 

Dem Moment eines Wechsels, einer Veränderung, wenn etwas zu Ende geht und ein Neubeginn bevorsteht, begegnen wir oft mit gemischten Gefühlen. Alt-Bekanntes, Gewohntes loszulassen, fällt uns oft nicht ganz leicht, verunsichert uns, auch wenn wir spüren, dass es sich “verbraucht“ hat, wir eigentlich bereits darüber hinausgewachsen sind. Doch ist das die Voraussetzung dafür, dass Raum für Neues entstehen kann.

Altes löst sich auf, Neues entsteht. Das ist der Gang des Lebens, ist Entwicklung, im Großen, wie im Kleinen, in der Natur und in uns selbst.

Die Natur zeigt es uns, und stellt uns ihre Kraft zur Verfügung. Der Zeitpunkt dieser Mondphase, wenn der Mond sich „auflöst“, um darauf wieder als zarte Sichel einen neuen Zyklus des Werdens zu beginnen, lädt uns ein mit dem Rhythmus der Natur mitzugehen, und uns ihr anzuvertrauen.

 

So wird der meditative Abend an der Mesa* uns zu einer Erfahrung führen, in der wir diese auflösende Kraft als befreiend erleben, und dem zarten Funken des Neuentstehenden in uns Raum schaffen werden, um, so gestärkt, bewusster ins neue Jahr zu gehen.

 

* Anordnung von Medizinstücken (vorwiegend Steinen) auf einem gewebten Tuch ausgelegt und kraftvolles Instrument für persönliche und planetare Heilungs- und Entwicklungsarbeit

 

mit Manuela Pedrotti, Curandera und langjährige Mitarbeiterin von Waltraud Hönes, der Gründerin der Wayna Fanes –Tradition und autorisierte Lehrerin dieser Tradition;

Bitte eine Sitzunterlage mitbringen.

 

Sonntag, 17. Dezember 2017,

um 20 Uhr, in Neumarkt/Laag

 

Teilnahme mit freiwilliger Spende

Anmeldung, bitte, bis Samstag, 16. Dezember

 weitere Informationen und Anmeldung :

www.waynafanes.org, Email:   info@waynafanes.org,

Tel. 346 2194164