TRE®-Einführung

Wann:
28/05/2018 um 10:00 – 17:30
2018-05-28T10:00:00+02:00
2018-05-28T17:30:00+02:00
Wo:
Jugendherberge Brixen (Seminarraum ganz oben)
Via Bruno
2, 39042 Bressanone BZ
Italien
Kontakt:
Gopal Norbert Klein
0176-72718821

Fragerunde mit Gopal

TRE®-Einführung
Montag 28. Mai 2018 Brixen/Südtirol

1. Fragerunde mit Gopal 10:00 – 12:00 Uhr
Ohne Anmeldung Es können allgemeine und persönliche Fragen zu Traumaheilung, Beziehung und Spiritualität besprochen werden.

2. TRE®-Einführung (Praxis) Gruppe 1: 14:00 – 15:30Uhr Gruppe 2: 16:00 – 17:30Uhr Nur mit verbindlicher Voranmeldung über gopal@traumaheilung.net

Es handelt sich um einfache Körperübungen zur Entspannung und Traumaheilung, die wir gemeinsam durchführen. Bitte eine bequeme Hose mitbringen.
Die Veranstaltungen sind unabhängig voneinander und kostenfrei. Wer etwas in die Schale legen möchte kann das natürlich gerne tun.
Jede/r ist herzlich willkommen 🙂

Ort: Jugendherberge Brixen (Seminarraum ganz oben) Brunogasse 2 I-39042 Brixen
Veranstalter/Kontakt: Gopal, Heilpraktiker für Psychotherapie www.traumaheilung.net
Weitere Informationen: Was ist TRE ® ?

Video

Handout TRE®-Einführung

Rechtliche Rahmenbedingungen Lebensberatung

 

Chris, Ida und Günther fahren hin wer mitfahren will bei Chris melden 335 293 855

 

Was ist TRE® ?

Tension & Trauma Releasing Exercises

TRE® (Tension & Trauma Releasing Exercises) ist eine revolutionäre Methode um Traumaspannungen aus Körper und Nervensystem zu lösen. Es handelt sich um eine einfache Übungsreihe, die jeder nach der ersten Einführung alleine durchführen kann. Die Wirkung ist äußerst tiefgehend und bewirkt eine dauerhafte Stressreduktion im zentralen Nervensystem.

Trauma betrifft immer zuerst den physischen Körper, egal ob es sich um ein seelisches Trauma in der Kindheit oder ein Schocktrauma im Erwachsenenalter handelt. Daher muss Traumaheilung immer den Körper berücksichtigen. Nichtverarbeitete Traumaspannung wird hauptsächlich im sogenannten Psoas-Muskel gehalten. Und genau dort setzt die Übungsreihe an.

Die Übungen verhelfen dem Körper sich selbst zu regulieren. Und dies geschieht durch Zittern, welches bei Kindern und im Tierreich beobachtet werden kann. Tiere befreien sich von traumatischen Erfahrungen durch Körperzittern, Neurogenes Zittern genannt, welches vom autonomen Nervensystem gesteuert wird. TRE® ist eine Methode dieses Zittern im ganzen Körper wieder zu aktivieren. Da es genetisch in uns angelegt ist, funktioniert TRE® bei jedem Menschen ohne Ausnahme.

Danach erlebt man in der Regel eine tiefe Entspannung und manchmal eine große Heiterkeit. Es ist zu spüren, dass etwas sehr tief im Innern zur Ruhe gekommen ist ohne dass man es benennen kann. Meist kommt es nach wenigen Sitzungen auch zu tiefen spirituellen Erfahrungen. Teilnehmer berichten von Einheitserfahrungen, grenzenloser Liebe, usw.. Man muss nicht traumatisiert sein um davon zu profitieren, jeder kann es machen, da dieses Zittern ein natürlicher, im Körper eingebauter Mechanismus ist.

TRE® wurde von Dr. David Berceli entwickelt, der viele Jahre als Körpertherapeut mit großen Menschenmengen von Schwersttraumatisierten in Kriegs- und Krisengebieten gearbeitet hat.
TRE® kann in Gruppen und Einzelsitzungen durchgeführt werden. Bei der ersten Sitzung gibt es eine theoretische Einführung, die wichtig für den Prozess der Traumalösung ist. Spätere Sitzungen beinhalten überwiegend die Körperarbeit.
TRE® zielt nicht auf Traumainhalte: Es ist eine sanfte und sichere Methode, dem Körper zurück in die Entspannung zu verhelfen.

Gopal
Tel. 0176-72718821
gopal@traumaheilung.net
www.traumaheilung.net

 

Schaut euch dieses Video an