Mitschrift Einfach Gemeinsam Treffen vom 02.10.17.

Robert hat den Hochgeschwindigkeitsmixer VE-Mix Classic vorgestellt. Preis 315,00 Euro. Kontakt: Robert.

Seine mitgebrachte Kakaomilch hat er in diesem Mixer hergestellt.

Rezept:

Hirse gekocht, rohe Kastanien, Vanille, Kakao und etwas Rum je nach Geschmack.  Variation: Nüsse und Hirse. Sehr lecker!

Mit dem Mixer lassen sich auch alle Arten von Getreide bzw. Nussmilch herstellen, sowie Smoothies aller Art.

Faustregel:  Grünpflanzen (Brennnessel, Birkenblätter, Himbeere- und Erdbeerblätter usw.) immer mit Obst mischen, kein Fett dazugeben. Äpfel und Birnen nicht mischen.

Nüsse wären ein optimales Frühstück. Rezept : Nüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, einen Löffel Honig mit Wasser mixen.

 

Sehr gut ist auch, wenn man morgens auf leerem Magen ein Glas warmes Wasser trinkt.

 

Abends empfiehlt es sich einen halben Liter Smoothie zu trinken, anstelle des Abendessens z.B. Rote Beete + Zitrone (samt Kernen und Schale)

Im Mixer lässt sich auch sehr gut Humus mit Kichererbsen und alle Arten von Pestos verarbeiten. Bei der Pesto-Herstellung ist  es wichtig, die grüne Rohmasse gut trocknen zu lassen.

Wir haben dann noch über Zahnpflege gesprochen:  2-3x die Woche mit Natron putzen und mit kolloidalem Silber spülen.

 

Günther hat von seiner Erfahrung mit dem Aufrichten der Wirbelsäule gesprochen, dabei ist es wichtig den Atlas-Wirbel ( Nacken) von Blockaden zu lösen.

Clara hat sehr, sehr gutes Brot mitgebracht. Das Rezept dazu hätten wir sicher alle gerne!

Robert hat Pesto aus Wildkräutern und Parmesan mitgebracht.

Emilia hat getrocknete Karotten (fein geraspelt), mariniert mit Öl und verschiedenen Gewürzen mitgebracht. Ebenfalls, sehr, sehr lecker. Rezept gewünscht.

Ida hat verschiedene Schokoladen mit hohem Kakaoanteil mitgebracht. Danke

Gabi hat verschiedene Sirupe, Kirschenkompott und eingekochte Tomaten mitgebracht und verschenkt. Danke

Luise hat allen Rosmarin und Lorbeer aus Ihrem Garten mitgegeben. Vielen Dank.

Clara hat uns noch allen ein Zwiebelsalz zum Probieren mitgegeben. Schmeckt auch sehr gut. Danke

 

Robert hatte noch verschiedene Tinkturen dabei:

Mutterkraut (Migräne)

Bachkresse ( Schilddrüse)

Bibernelle  (Antibiotikum)

Griechischer Bergtee (vorbeugend gegen Demenz)

Olivenblatt ( Blutdruck – Energie)

Geißbart  (Fieber, Magenprobleme)

Mimulus ( Mut)

Mädesüß (schmerzstillend – Aspirin)

 

Hier noch ein paar verschiedene Info fürs Wäschewaschen: Rosskastanien verwenden (die Rosskastanien 2x mit heißem Wasser übergießen, dann lässt sich die Haut entfernen ). Weitere Waschinfos unter: http://tauschkreis.it/waschen-mit-natuerlichen-saponine/

Das nächste Treffen

Herzlichen Dank an alle die dabei sind!

Ganz liebe Grüße

Sabine