Termine

Okt
9
Mo
Gelegenheit: WATSU Behandlung @ Brixen in der Aquarena oder in der Therme Meran
Okt 9 ganztägig

Lieber Günther

 

ich hatte gestern ganz vergessen Euch zu sagen es gibt die einmalige Gelegenheit eine WATSU Behandlung mit einem guten Trainer aus Berlin

Stephan I. Zelina, zu machen. Magst du diese info den anderen weiterleiten?

 

 

Die Behandlungen können in Brixen in der Aquarena oder in der Therme Meran gemacht werden.

WATSU ist Shiatsu im Wasser und eine sehr feine Art mit den Tiefen von vorgeburtlichen Erinnerungen in Verbindung zu kommen

und falls Blockaden sind diese aufzulösen.

 

Stephan bietet die Möglichkeit zu Behandlungen am Sonntag 08., Montag 09. oder Dienstag 10. Oktober an.

Bitte ruft Sigrid Seberich 3355725792 an für eine erste Vormerkung.

 

Dauer einer Behandlung ca 1 – 1,1/2 Stunden.

Kosten: 75 Euro + Eintritt in die Aquarena

 

sehr empfehlenswert……

vielleicht finde ich noch einen Platz hier bei uns am Hochplateau,,,,

es braucht ein mind 35 grad warmes Wasser.

 

Sigrid Seberich

Verein TIATRO

Via Bachtrögl 40

39050 Völs am Schlern

+39 3355725792

info@tiatro.it

www.tiatro.it

mache jeden Tag zum Schönsten deines Lebens – fai si che ogni giorno sia il piu bello della tua vita

Okt
10
Di
Gelegenheit: WATSU Behandlung @ Brixen in der Aquarena oder in der Therme Meran
Okt 10 ganztägig

Lieber Günther

 

ich hatte gestern ganz vergessen Euch zu sagen es gibt die einmalige Gelegenheit eine WATSU Behandlung mit einem guten Trainer aus Berlin

Stephan I. Zelina, zu machen. Magst du diese info den anderen weiterleiten?

 

 

Die Behandlungen können in Brixen in der Aquarena oder in der Therme Meran gemacht werden.

WATSU ist Shiatsu im Wasser und eine sehr feine Art mit den Tiefen von vorgeburtlichen Erinnerungen in Verbindung zu kommen

und falls Blockaden sind diese aufzulösen.

 

Stephan bietet die Möglichkeit zu Behandlungen am Sonntag 08., Montag 09. oder Dienstag 10. Oktober an.

Bitte ruft Sigrid Seberich 3355725792 an für eine erste Vormerkung.

 

Dauer einer Behandlung ca 1 – 1,1/2 Stunden.

Kosten: 75 Euro + Eintritt in die Aquarena

 

sehr empfehlenswert……

vielleicht finde ich noch einen Platz hier bei uns am Hochplateau,,,,

es braucht ein mind 35 grad warmes Wasser.

 

Sigrid Seberich

Verein TIATRO

Via Bachtrögl 40

39050 Völs am Schlern

+39 3355725792

info@tiatro.it

www.tiatro.it

mache jeden Tag zum Schönsten deines Lebens – fai si che ogni giorno sia il piu bello della tua vita

Kleidertauschparty im Oktober @ Cusanus Akademie
Okt 10 um 17:00 – 19:00

Liebe Frauen und Swaperinnen,

die nächste KLeidertauschparty findet am Di. den 10. Oktober 17 um 19 Uhr in der Cusanus Akademie statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Bitte unbedingt anmelden! Hier der link.

Und sehr gerne weitersagen, weiterleiten – vielleicht kommt wieder jemand Neuer dazu …

Wir freuen uns über jede Frau, die gerne tauscht! Wenn ihr Infomaterial braucht zum Weitergeben, bitte bei mir melden!

 

Anbei nochmals der Text:

Kleidertauschparty – Swap Party

Kaufrausch war gestern: Das neue Zauberwort heißt Tauschen. Frei nach dem Motto „swappen statt shoppen – tauschen statt kaufen“ ist die Swap Party daher eine tolle Chance ein neues Lieblingsteil zu ergattern – ganz ohne zu bezahlen! Das Prinzip ist denkbar einfach: Sie bringen nur Kleidungsstücke und/oder Accessoires mit, die wirklich gut erhalten sind und tauschen diese mit anderen Frauen. Wenn sich alle Teilnehmerinnen daran halten, haben auch alle die Chance auf neue Lieblingsstücke. Und so geht´s: Jede bringt 5-10 eigene, frisch gewaschene Kleidungsstücke und/oder sehr gut erhaltene Accessoires zum Tauschen mit. Und dann wird probiert, neu kombiniert und mitgenommen. Kleidungsstücke/ Accessoires, die auf der Swap Party keine neue Besitzerin finden, werden wieder mit heim genommen. Anmeldung unbedingt erforderlich!

herzlich

Christine

www.cusanus.bz.it

http://www.facebook.com/pages/Cusanus-Akademie-Bildungshaus-St-Georg/181067228602095

 

Okt
12
Do
VORTRAG THERALOGY –Reaktives-Zelltraining @ Cusanus Akademie
Okt 12 um 19:00

VORTRAG  THERALOGY – Reaktives-Zelltraining

nun auch in Südtirol

 

Hr. David Overbeck (Physiotherapeut und Entwickler der Methode), der bereits mehr als 1000 Therapeuten und Ärzte aus den verschiedenen Gebieten der Körper- und Energiearbeit in 7 Ländern in Europa ausgebildet hat, und nun auch in Österreich viele Experten mit seinem Vortrag begeisterte, wird den Impuls-Vortrag in Brixen/Südtirol am 12.Oktober 2017-19h persönlich halten.

 

Zitat Dr. Edgar Raschenberger (Arzt, Innsbruck, Vortrag am 8.6.16):

“Ein heißes Thema, ein faszinierender Mann, ein hochinteressanter Vortrag – müssen wir Ärzte uns dringend mehr um die Selbstheilungskräfte kümmern?“

Dr. Udo Jakobitsch(Innsbruck, Absolvent des Theralogy Kurses in Ö):“höchst spannend diesen Erfinder kennenzulernen, das ist sogar für mich als Arzt eindeutig die Therapie der Zukunft“

Lechner Werner(Enzesfeld, Absolvent des 1. Theralogy Kurses):“Für mich die ursächlichste und logischste Therapieform aller meiner Fortbildungen. Ein Muss für jede Praxis“

 

Kommen Sie mit auf eine Wissens-Reise zu diesem einzigartigen Gesundheitskonzept!

 

Alle physiologischen Abläufe sind geregelt, d.h. sie unterliegen natürlichen Gesetzmäßigkeiten.

Diese zu erkennen und zu verstehen ist Aufgabe jeder Ausbildung und essentiell

 

  • bei der Ursachenerkennung der Gesundheitsbeeinträchtigung
  • bei der fachgerechten Umsetzung der Anwendung
  • bei der Nachhaltigkeit Ihres Behandlungserfolgs!!!

 

                   Was ist das Besondere an diesem Konzept?

 

  • Anhebung des Zellenergiepotentials
  • Reprogrammierung der DNA (Wiederherstellung der Zellsteuerung)
  • Auslösen von Autoregulationsmechanismen in kurzer Zeit
  • Wiederherstellung der ursprünglichen optimalen Funktionsabläufe
  • Augenblickliche und nachhaltige Erleichterungen
  • Besonders schonende Anwendung für Klienten und Behandler
  • Kombinierbar mit den eigenen bereits angewandten Methoden
  • Verschieben von bisher bekannten Behandlungsgrenzen !!!

 

Wir laden Sie herzlichst zum kostenlosen Vortrag ein:

 

Zeit: 12.10.2017, 

Ort: I-39042 Brixen, Seminarplatz 2

Cusanus Akademie

Beginn 19:00

 

Wir bitten Sie, uns aus organisatorischen Gründen unter austria@theralogy.at   mitzuteilen, ob Sie an dieser Informationsveranstaltung teilnehmen werden (Namen, Adresse, Mail, Tel.nr.).

Gerne können sie auch bekannte Therapeuten/Ärzte mit einladen.

 

Theralogy Österreich: Tel.: 0676-842956600, e-mail: austria@theralogy.at

Okt
13
Fr
@ Yoga+ Schlanders
Okt 13 um 19:00

Yoga und Klang… 13. Oktober 2017 um 19 Uhr

Sanftes Yoga mit tibetischen Klangschalen und Gong in Begleitung, totale Entspannung, vollkommenes Loslassen…
In dieser langen Yoga Einheit tauchen wir ein in tiefe Schichten von Körper und Geist. Wir werden genussvoll in die sanften Dehnungen hineinsinken und zulassen, dass Körper, Kopf und Herz von Spannung und Schwere befreit werden.
Mit Begleitung der sphärischen Klänge der tibetischen Klangschalen, Kristallklangschalen und des erdenden Gongs können Sie leichter entspannen und noch tiefer in Ihr Körperbewusstsein eintreten. 
Die Schwingungen der Klangschalen breiten sich im Körper wie konzentrische Wellen aus und lösen sanft Blockaden. Diese obertonreichen Klänge sprechen das ursprüngliche Vertrauen des Menschen an und erleichtern das Loslassen. Sie können sich einfach wohlfühlen und neue Kraft tanken…
Wo: Yoga+ Schlanders, Gewerbegebiet 27/C – Schlanders
Uhrzeit: 19:00 – 21.00 Uhr
Ausgleich € 25,-
Geleitet von Sabine Stefani (bozenyogabolzano) und AnKlang – Anna Matteazzi.
Anmeldung erforderlich bei:  stefani.sabine@gmail.com oder Tel.: + 39 340 6459484
Entdecke Yoga Schlanders
Entdecke Sabine Yoga Bozen

Okt
14
Sa
Mit Klangschalen entspannen und selbst anwenden @ Bildungshaus Schloss Goldrain
Okt 14 um 9:00 – Okt 15 um 17:00

Mit Klangschalen entspannen und selbst anwenden 14.+ 15. Oktober 2017

Mit den Obertonreichen Klängen der tibetischen Klangschalen können Sie sehr schnell tief entspannen und eine ganz besondere Ruhe und Ausgeglichenheit erreichen. Sie spüren die feinen Vibrationen der Klangschalen, die direkt auf dem bekleideten Körper angewandt werden und Verspannungen lösen können und das Loslassen ermöglichen….
In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken, wohltuend einsetzen können.
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage die Klangschalen fachkundig anzuwenden, im Wellness, in pädagogischen, therapeutischen u. pflegerischen Bereichen sowie für Familie, Freunde und sich selbst.
Inhalte:
– Wie wirken Klänge u Schwingungen
– Einsatz und Wirkung von Klangschalen
– Grundlegende Spiel- und Anschlagtechniken
– Praktische Übungen – Wahrnehmungsschulung – Schulung der Intuition
– Allgemeines über die Klangschalenmassage
– Eigen-Klangmassage – Chakren-Klangmassage – Aura-Klangmassage (Praxis)
– Wertvoller Gebrauch der Klangschalen im Alltag
– Spüren und genießen der harmonisierenden Kraft der Klangschalen
– Selbstbestimmte Förderung zur Erhaltung des Wohlbefindens und Gesundheit
Kursbeitrag
155,00 €
Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain
Zeiten
09:00-17:00 Uhr
Mitzubringen
Bequeme Kleidung, ein Paar zusätzliche Socken, Decke und Kissen, wer Klangschalen besitzt, kann diese gerne mitbringen.
Organisiert von AnKlang Anna Matteazzi
Anmelden

Okt
16
Mo
Begegnung ohne Masken @ Martinsheim Kastelruth
Okt 16 um 20:00 – 22:00

Begegnung ohne Masken

Die meisten Menschen verstecken ihr wahres Ich und leben hinter einer Maske.  Nach außen hin befinden sich Erfolgsmenschen auf der Sonnenseite des Lebens, doch innen sieht es oft ganz anders aus. Attraktivität, Erfolg und Beliebtheit – das sind die Maßstäbe, denen sich viele Menschen unterordnen – bis von der eigentlichen Person nichts mehr übrig ist.Das dadurch entstehende seelische Leid verbergen viele beharrlich vor der Außenwelt: die Essstörung, die Alkoholabhängigkeit, die Kaufsucht, die Sinnlosigkeitsgefühle, die Selbstmordgedanken. Oft ist es erst eine schwere eine Krise, die den Weg der Selbstentfremdung stoppt – verbunden mit der schmerzlichen Erkenntnis, ein fremdbestimmtes, angepasstes Leben zu führen.

Masken haben meistens eine lebenslange Geschichte und beginnen mit Verletzungen in der Kindheit. Das kann ein Abgelehnt- oder Abgewertetwerden sein, aber auch ein Idealisiertwerden. In beiden Fällen lernen sie „so wie ich bin, bin ich nicht gut (genug)!“ Sie beginnen sich so zu geben, wie sie glauben, dass es erwartet wird, denn sie wollen ja Zuwendung und Wertschätzung. Sie sind in ihrer Entwicklung abhängig davon. Also werden sie angepasst oder leistungsstark, immer fröhlich oder besonders lieb, still oder dominant – je nach dem, was sie für wirkungsvoll halten. Manchmal sind sie erfolgreich damit, häufig aber nicht. Wenn zum Beispiel ein Elternteil das Kind immer abwertet, dann liegt das an seinem eigenen Unvermögen und nicht am Verhalten des Kindes. 
Die Sehnsucht anerkannt zu werden bleibt auch als erwachsene Person und die Verhaltensmuster zementieren sich ein. Die echte Persönlichkeit wird von der immer dicker werdenden Maske verdeckt.

Bei unseren Treffen versuchen wir  durch ehrliche Gespräche den wahren Kern in uns zu erreichen und zu berühren .

lg chris

Okt
17
Di
Einfach Gemeinsam am 17. 09. 17 @ Martinsheim Kastelruth
Okt 17 um 19:30 – 22:00

Am Dienstag, 17. Oktober  um 19.30 Uhr ist wieder ein weiteres Treffen der Gruppe Einfach Gemeinsam.

Beim letzten Treffen haben einige Teilnehmer wertvolle Eigenkreationen mitgebracht, davon wurde einiges verschenkt, getauscht und etwas haben wir beim Gespräch konsumiert. Die Teilnehmer waren begeistert. Wer möchte, kann bei diesem Treffen auch wieder etwas mitbringen.

Gesundheit ist uns auch bei diesem Treffen ein wichtiges Anliegen

 

Folgende Themen werden besprochen:

  • Wo bekommen wir die Lebensmittel her, die unserer Gesundheit dienen? Welche Nahrungsmittel soll der Mensch regelmäßig essen, um gesund zu bleiben und was soll er unbedingt meiden oder nur in Ausnahmefällen essen.
  • Schnell und einfach fermentieren
  • Wie stellen wir uns Tinkturen aus Wurzeln her?
  • Wie reinigen wir, dass die Oberfläche natürlich bleibt?
  • Wie stellen wir Kräutersalze her?
    Wildkräuter nehmen ein vielfaches mehr an Wirkstoffen auf als Kulturpflanzen. Durch Kräutersalze können wir diese konservieren und unserem Körper zuführen.
  • Wie kann man gesunde Schnäpse herstellen?

Ein paar grundlegende Fragen von Einfach Gemeinsam:

  • Was brauchen wir, um unsere Gesundheit zu erhalten? Wie können wir die Versorgung mit gesunden Lebensmitteln  für unsere Gruppe organisieren?
  • Wie können wir einzelne Bereiche und Aufgaben so untereinander aufteilen, dass es für alle ein (Zeit-) Gewinn ist? Das könnte z.B. so laufen, dass jede/r etwas für mehrere macht und dies dann über  Cyclos verrechnet bzw. getauscht  wird.

Unter  Natürlich Leben finden wir weitere Anwendungsbereiche.

Mitschrift vom letzten Treffen

Okt
18
Mi
Klangbad zum Loslassen und Entspannen @ ShantiOm – Yoga House,
Okt 18 um 20:30 – 21:30

Klangbad zum Loslassen und Entspannen

Herbst 2017

Tauche ein in die entspannende Welt der harmonischen Klänge und Schwingungen der tibetischen Klangschalen, Gong und Kristallklangschalen. Geniesse die Ruhe und Gelassenheit….und tanke neue Kraft.

Diese obertonreichen Klänge sprechen das ursprüngliche Vertrauen des Menschen an und erzeugen die Bereitschaft loszulassen…

NEU: Jedes Klangbad hat unterschiedliche Themen und die Klangschalen suche ich nach genau der Frequenz aus, dass sie die benötigten Resourcen für das Thema aktivieren… das ist das Potenzial der Planeten-Klangschalen!
Wann: 4. Oktober im 2 Wochen Zyklus um 20:30 – 21:30
Termine: 18. Oktober, 1.-15. und 29. November, 13. Dezember, (am 27. Dezember fällt aus)
Wo: ShantiOm – Yoga House, Obstmarkt 24a, Bozen
Mitnehmen: Kissen

NEU: Beitrag nur 15 €
Anmeldung erforderlich – begrenzte Plätze:
info@anklang.it oder 3394662753

Weitere Termine:
2018: 10. und 24. Jänner, (7. Februar fällt aus), 21. Februar, 7. und 21. März, 14. und 18. April, 2. und 16. Mai

Veranstalter AnKlang www.anklang.it