Termine

Sep
29
Fr
Impfstoff was ist drin mit Stefano Montanari @ Auditorium Haydn
Sep 29 um 16:00

 

Nun ist es soweit!

Der weit über seine Landesgrenzen bekannte Wissenschaftler Prof. Stefano Montanari kommt zur aktuellen Impfdiskussion nach Südtirol.

Ihr seid herzlich zu folgendem öffentlich zugänglichen Kongress eingeladen:

Der Wissenschaftler, Pharmazeut, Buchautor aus Modena Prof. Stefano Montanari ist seit 1972 in der medizinischen Forschung tätig und hat 1997 federführend mit seiner Frau Antonietta Gatti eine Entdeckung gemacht, durch die sich die Welt der Medizin ändern sollte: Feinstaub und ultraflexible Partikel, die bei vielen Tätigkeiten des Menschen entstehen, werden zum Teil vom Organismus aufgenommen und eingelagert, verursachen im Körper eine Reihe von Krankheiten, die als Nanopathologien bezeichnet werden. In den vergangenen Jahren untersuchte Prof. Stefano Montanari gemeinsam mit seiner Frau über 44 aus Frankreich und Italien stammende Impfstoffe. Mit einem speziellen Rasterelektronenmikroskop fanden sie darin anorganische Mikro- und Nanopartikel (wie z.B. Blei, Schmutzpartikel). Montanaris Forschungen werfen die Frage auf, wie sauber und somit wie sicher die herkömmlich verabreichten Impfstoffe wirklich sind.

Am Freitag, 29. September 2017 um 16 Uhr hält der Professor einen Vortrag in Bozen – Auditorium Haydn, Dantestr. 15.

Ein Dolmetscher wird den Vortrag übersetzen.

Anmeldung:

Auf facebook Ökokinderrechte Südtirol

oder

Email an: info@impfen.it

Bei Voranmeldung beträgt der Spendenbeitrag 25 €, vor Ort 30 €! Die Voranmeldung ist verbindlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Sep
30
Sa
Die Kraft der Emotionen – Positiv in die Welt schauen @ KVW Otto-Huber
Sep 30 um 9:00 – 17:00
emotionen-coaching

Die Kraft der Emotionen – Positiv in die Welt schauen

Datum: 30.09.17 09:00 – 17:00 Ort: KVW Otto-Huber-Straße 64, MeranBildung Meran

In diesem Seminar lernen Sie mit dem Kommunikationsmodell von NLP (Neurolinguistisches Programmieren) schnell und einfach unangenehme Gefühle und Körperempfindungen in positive umzuwandeln. Auch Ängste und Befürchtungen können neutralisiert werden und somit neue, positive Perspektiven gewonnen werden. Weitere Inhalte und Details […]

Mit dem Pendel zum inneren Berater @ Gärtnerei „Reider“
Sep 30 um 14:00 – 19:00

Pendel_Stern30.09.2017….
Es schwingt hin und her, vor und zurück oder auch im Kreis.
Jedenfalls scheint es ganz genau zu wissen, was der oftmalsratlose Verstand nicht erkennen kann. Doch es ist nicht dasPendel, das die Antworten auf unsere Fragen weiß.


Resonanz – Energie und Schwingungen
 wahrnehmen und erkennen, mittels Pendel, Biotensor & Rute

Willst auch du dieses Werkzeug zum Wohle nutzen?



Wann: 
30.September 2017 von 14 bis ca. 19 Uhr
Ort: Gärtnerei „Reider“ Siegmundskronerstr. 14, 39100 Bozen
Referentin: Bernadette Schwienbacher – Pranatherapeutin & Bionaturopatin
Anmeldung: Tel. 0473 211990 mittags oder 348 56 423 61, E-mail: info@therapie-bz.com
oder über das Anmeldeformular
Energieausgleich: € 75.- + MwSt.
Für jede Person die du mitbringst erhältst du 10 % Ermäßigung
Wiederholer zahlen die Hälfte
Voraussetzung zur Teilnahme: keine

http://www.therapie-bz.com/therapie/category/aktuelles/

Ja, du bist hier um zu wachsen, zu leben und zu lieben @ Raum8
Sep 30 um 19:30

Ja, du bist hier um zu wachsen, zu leben und zu lieben

Datum: 30.09.17 – 19:30 iCal
Ort:
Raum8
Vintlerstr. 6A
39100 Bozen
Kategorie:

Mehr über: Looking4.bz.it
Ja, du bist hier um zu wachsen, zu leben und zu lieben

Dieser Vortrag kann dein Leben verändern, wenn du bereit dazu bist

Anhand meiner Lebensgeschichte möchte ich dir zeigen in den „Schatten“-Seiten und Herausforderungen des Lebens das wundervolle Licht und die große Chance des Wachstums und der Veränderung zu erkennen.

Vortrag von und mit Maria Christina Kastlunger

Okt
2
Mo
Einfach Gemeinsam @ Martinsheim Kastelruth
Okt 2 um 19:30 – 22:00

Am Montag, 2. Oktober ist wieder ein weiteres Treffen der Gruppe Einfach Gemeinsam.

Nun sind wir im Aufbau der Gruppe fortgeschritten; jetzt geht es an das praktische Umsetzen.

Gesundheit ist uns ein wichtiges Anliegen, also wollen wir dort auch ansetzen.

 

Diese Themen gehen wir bei diesem Treffen an.

Wie stellen wir Kräutersalze her?
Wildkräuter nehmen ein vielfacheres an Wirkstoffen auf als Kulturpflanzen. Durch Kräutersalze können wir diese konservieren und geben sie somit jeder Zeit in unser Essen und decken somit einiges ab.

Wo bekommen wir die Lebensmittel her, die unserer Gesundheit dienen?
Durchschnittlich im Jahr braucht der Mensch ca. 500 Kilo und isst ca. 30 Kilo Chemikalien mit.

Wie machen wir homöopathische Verreibungen?

Wie stellen wir uns Tinkturen her?

Wie reinigen wir, dass die Oberfläche natürlich bleibt.
Durch chemische Reinigungsmittel entstehen auf der Oberfläche krankmachende Bakterien (z.B. Krankenhaus-keime) wie schaffen wir es Oberflächen zu haben, die dem Leben dienen?

Die 4 weisen Gifte:
Raffinierter Zucker, Auszugsmehl, Chemisches Salz, Milch.
Viele Menschen schaffen es nicht sie zu reduzieren oder zu meiden. Es gibt Alternativen dazu, wir suchen nach den optimalen.

Ziel ist es, dass wir uns die einzelnen Bereiche aufteilen, das bedeutet, dass jeder etwas für mehrere macht und wir können dies dann über  Cyclos   verrechnen.

Unter   Natürlich Leben   fieden wir weitere Anwendungsbereiche.

 

Was brauchen wir um gesund zu sein und wie können wir das so einfach organisieren das wir es umsetzen können? Das ist also die Frage die wir uns bei diesem stellen.

 

Okt
10
Di
Kleidertauschparty im Oktober @ Cusanus Akademie
Okt 10 um 17:00 – 19:00

Liebe Frauen und Swaperinnen,

die nächste KLeidertauschparty findet am Di. den 10. Oktober 17 um 19 Uhr in der Cusanus Akademie statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Bitte unbedingt anmelden! Hier der link.

Und sehr gerne weitersagen, weiterleiten – vielleicht kommt wieder jemand Neuer dazu …

Wir freuen uns über jede Frau, die gerne tauscht! Wenn ihr Infomaterial braucht zum Weitergeben, bitte bei mir melden!

 

Anbei nochmals der Text:

Kleidertauschparty – Swap Party

Kaufrausch war gestern: Das neue Zauberwort heißt Tauschen. Frei nach dem Motto „swappen statt shoppen – tauschen statt kaufen“ ist die Swap Party daher eine tolle Chance ein neues Lieblingsteil zu ergattern – ganz ohne zu bezahlen! Das Prinzip ist denkbar einfach: Sie bringen nur Kleidungsstücke und/oder Accessoires mit, die wirklich gut erhalten sind und tauschen diese mit anderen Frauen. Wenn sich alle Teilnehmerinnen daran halten, haben auch alle die Chance auf neue Lieblingsstücke. Und so geht´s: Jede bringt 5-10 eigene, frisch gewaschene Kleidungsstücke und/oder sehr gut erhaltene Accessoires zum Tauschen mit. Und dann wird probiert, neu kombiniert und mitgenommen. Kleidungsstücke/ Accessoires, die auf der Swap Party keine neue Besitzerin finden, werden wieder mit heim genommen. Anmeldung unbedingt erforderlich!

herzlich

Christine

www.cusanus.bz.it

http://www.facebook.com/pages/Cusanus-Akademie-Bildungshaus-St-Georg/181067228602095

 

Okt
13
Fr
@ Yoga+ Schlanders
Okt 13 um 19:00

Yoga und Klang… 13. Oktober 2017 um 19 Uhr

Sanftes Yoga mit tibetischen Klangschalen und Gong in Begleitung, totale Entspannung, vollkommenes Loslassen…
In dieser langen Yoga Einheit tauchen wir ein in tiefe Schichten von Körper und Geist. Wir werden genussvoll in die sanften Dehnungen hineinsinken und zulassen, dass Körper, Kopf und Herz von Spannung und Schwere befreit werden.
Mit Begleitung der sphärischen Klänge der tibetischen Klangschalen, Kristallklangschalen und des erdenden Gongs können Sie leichter entspannen und noch tiefer in Ihr Körperbewusstsein eintreten. 
Die Schwingungen der Klangschalen breiten sich im Körper wie konzentrische Wellen aus und lösen sanft Blockaden. Diese obertonreichen Klänge sprechen das ursprüngliche Vertrauen des Menschen an und erleichtern das Loslassen. Sie können sich einfach wohlfühlen und neue Kraft tanken…
Wo: Yoga+ Schlanders, Gewerbegebiet 27/C – Schlanders
Uhrzeit: 19:00 – 21.00 Uhr
Ausgleich € 25,-
Geleitet von Sabine Stefani (bozenyogabolzano) und AnKlang – Anna Matteazzi.
Anmeldung erforderlich bei:  stefani.sabine@gmail.com oder Tel.: + 39 340 6459484
Entdecke Yoga Schlanders
Entdecke Sabine Yoga Bozen

Okt
14
Sa
Mit Klangschalen entspannen und selbst anwenden @ Bildungshaus Schloss Goldrain
Okt 14 um 9:00 – Okt 15 um 17:00

Mit Klangschalen entspannen und selbst anwenden 14.+ 15. Oktober 2017

Mit den Obertonreichen Klängen der tibetischen Klangschalen können Sie sehr schnell tief entspannen und eine ganz besondere Ruhe und Ausgeglichenheit erreichen. Sie spüren die feinen Vibrationen der Klangschalen, die direkt auf dem bekleideten Körper angewandt werden und Verspannungen lösen können und das Loslassen ermöglichen….
In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken, wohltuend einsetzen können.
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage die Klangschalen fachkundig anzuwenden, im Wellness, in pädagogischen, therapeutischen u. pflegerischen Bereichen sowie für Familie, Freunde und sich selbst.
Inhalte:
– Wie wirken Klänge u Schwingungen
– Einsatz und Wirkung von Klangschalen
– Grundlegende Spiel- und Anschlagtechniken
– Praktische Übungen – Wahrnehmungsschulung – Schulung der Intuition
– Allgemeines über die Klangschalenmassage
– Eigen-Klangmassage – Chakren-Klangmassage – Aura-Klangmassage (Praxis)
– Wertvoller Gebrauch der Klangschalen im Alltag
– Spüren und genießen der harmonisierenden Kraft der Klangschalen
– Selbstbestimmte Förderung zur Erhaltung des Wohlbefindens und Gesundheit
Kursbeitrag
155,00 €
Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain
Zeiten
09:00-17:00 Uhr
Mitzubringen
Bequeme Kleidung, ein Paar zusätzliche Socken, Decke und Kissen, wer Klangschalen besitzt, kann diese gerne mitbringen.
Organisiert von AnKlang Anna Matteazzi
Anmelden

Okt
16
Mo
Begegnung ohne Masken @ Martinsheim Kastelruth
Okt 16 um 20:00 – 22:00

Begegnung ohne Masken

Die meisten Menschen verstecken ihr wahres Ich und leben hinter einer Maske.  Nach außen hin befinden sich Erfolgsmenschen auf der Sonnenseite des Lebens, doch innen sieht es oft ganz anders aus. Attraktivität, Erfolg und Beliebtheit – das sind die Maßstäbe, denen sich viele Menschen unterordnen – bis von der eigentlichen Person nichts mehr übrig ist.Das dadurch entstehende seelische Leid verbergen viele beharrlich vor der Außenwelt: die Essstörung, die Alkoholabhängigkeit, die Kaufsucht, die Sinnlosigkeitsgefühle, die Selbstmordgedanken. Oft ist es erst eine schwere eine Krise, die den Weg der Selbstentfremdung stoppt – verbunden mit der schmerzlichen Erkenntnis, ein fremdbestimmtes, angepasstes Leben zu führen.

Masken haben meistens eine lebenslange Geschichte und beginnen mit Verletzungen in der Kindheit. Das kann ein Abgelehnt- oder Abgewertetwerden sein, aber auch ein Idealisiertwerden. In beiden Fällen lernen sie „so wie ich bin, bin ich nicht gut (genug)!“ Sie beginnen sich so zu geben, wie sie glauben, dass es erwartet wird, denn sie wollen ja Zuwendung und Wertschätzung. Sie sind in ihrer Entwicklung abhängig davon. Also werden sie angepasst oder leistungsstark, immer fröhlich oder besonders lieb, still oder dominant – je nach dem, was sie für wirkungsvoll halten. Manchmal sind sie erfolgreich damit, häufig aber nicht. Wenn zum Beispiel ein Elternteil das Kind immer abwertet, dann liegt das an seinem eigenen Unvermögen und nicht am Verhalten des Kindes. 
Die Sehnsucht anerkannt zu werden bleibt auch als erwachsene Person und die Verhaltensmuster zementieren sich ein. Die echte Persönlichkeit wird von der immer dicker werdenden Maske verdeckt.

Bei unseren Treffen versuchen wir  durch ehrliche Gespräche den wahren Kern in uns zu erreichen und zu berühren .

lg chris

Okt
20
Fr
Förder-Spiele mit Klangschalen @ Haus der Familie Ritten
Okt 20 – Okt 21 ganztägig

 

Förder-Spiele mit Klangschalen – Teil 1 am 20. und 21. Oktober

Seminar für Erwachsene!

Die obertonreichen Klänge der tibetischen Klangschalen helfen uns zu entspannen und uns besser zu fühlen. Sie regen unsere beiden Gehirnhälften an, kreativ miteinander zu kommunizieren, und bauen Stress und Ängste ab.
Mit Klangschalen lässt sich gemeinsam mit den Kindern sehr gut experimentieren und ihre Neugier wecken.

Inhalte:
Einsatz und Wirkung der Klangschalen
– Grundlegende Spieltechniken
– Praxis im Umgang mit Klangschalen
– praktische und kreative Spiele, Übungen, Phantasiereisen zur
– Förderung der Grob- und Feinmotorik
– Stärkung sozialer Fähigkeiten und Anregung der Fantasie
– Schulung der Sinneswahrnehmung zur Stärkung der Lernfähigkeiten
– Steigerung der Motivation und Stärkung der Konzentration u. Ausdauer

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer Förder-Spiele mit den Klangschalen kennen, die mit Kinder, Jugendliche und Menschen mit Beeinträchtigung wunderbar umsetzbar sind.

Die Übungen, Spiele und Fantasiereisen sind im Alltag, in der Schule, im Kindergarten und in der Familie sofort einsetzbar und eignen sich einzeln sowie auch in der Gruppe.

Wo: Haus der Familie Ritten
Zeiten: Freitag 15 Uhr bis Samstag 15 Uhr
Referentin: Anna Matteazzi AnKlang
Tibetische Klangmassage, Pranatherapie,
Personal Coaching (INLPTA & ICF)
Beitrag: 85,00€
Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke und Kissen, wer Klangschalen besitzt, kann diese gerne mitbringen.

Anmeldung innerhalb 16. Oktober

Veranstalter AnKlang www.anklang.it

der Fantasie– Schulung der Sinneswahrneh