Wiederbegegnung von Mensch, Mythos und Natur

Wann:
13/10/2018 um 15:00 – 14/10/2018 um 18:00
2018-10-13T15:00:00+02:00
2018-10-14T18:00:00+02:00
Wo:
39042 St. Andrä
Bozen
Italien
Kontakt:

Wiederbegegnung von Mensch, Mythos und Natur

Erinnerung an unser Bündnis mit der lebendigen Erde und

Wegweiser für die Erneuerung unserer Beziehung mit ihr

 

am 13. – 14. Oktober 2018

in St. Andrä / Brixen

 

mit Manuela Pedrotti,

Curandera und Erzählerin des Mythos in der Wayna Fanes- Tradition

 

Uns an unser uraltes Bündnis mit der lebendigen Erde zu erinnern, heißt sich zu erinnern, wer wir als Menschen sind und warum wir hier sind.

„Rechtes Handeln, geboren aus mitfühlender, inspirierter Weisheit, ver-EINT“, weiß die andine Tradition.

„Pilgern, mit einem Herz so klar wie Kristall, in dem die heilige Flamme brennt, führt uns zur vereinten Rayeta, in der wir uns wiederbegegnen“ erzählt der Neue Mythos von Fanes.

 

Das Wochenende führt uns auf eine Reise, auf der wir uns Selbst begegnen, als Teil einer lebendigen, beseelten Natur.

Die Begegnung mit den mythischen Wesen von Fanes, als Aspekte der Seele, die heilsame, ordnende Kraft der wundervollen Medizingegenstände der Mesa* und Praktiken des wechselseitigen Austausches mit der Natur lassen unsere Seele aufblühen. Daraus wird sich uns die Vision einer lichtvollen Zukunft für uns und unseren Heimatplaneten eröffnen, sowie Wege, die uns dahin führen, sie in der Welt Wirklichkeit werden zu lassen.

 

* Anordnung von Medizinstücken (vorwiegend Steinen) auf einem gewebten Tuch ausgelegt und kraftvolles Instrument für persönliche und planetare Heilungs- und Entwicklungsarbeit

 

Es erwarten Dich:

  • Persönliche Seelen- und Bewusstseins- Entwicklungsarbeit durch Praktiken an der Mesa*, die uns den Zugang zu umfassenderen Ebenen unseres Bewusstseins eröffnet,
  • Rituale des wechselseitigen Austausches mit der Natur,
  • die Zubereitung eines Despachos, eine traditionelle Gabe an die Erde aus der andinen Weisheits- und Heilungstradition,
  • ein heiliges Feuer,
  • mythische Erzählungen aus dem Neuen Mythos von Fanes,
  • Momente der Reflexion, um das Gespürte zu integrieren und daraus tiefe Einsichten über sich und die Welt erwachsen zu lassen

 

Bitte mitbringen: Sitzunterlage, bequeme Kleidung für den Raum, geeignete Kleidung für einen Aufenthalt im Freien, Stirnlampe, Proviant für Abendessen und Jause; Mittagessen im Restaurant; wer möchte, kann sich dafür ebenfalls Proviant mitbringen;

Ort: St. Andrä/Brixen

Zeit: Samstag, 13. Oktober, von 15.00 bis 21.30 ca.,

Sonntag, 14. Oktober, von 9.30 bis 18.00 ca.

Teilnahmebeitrag: 95 €,  für Studenten 55 €

 

weitere  Informationen und  Anmeldung :

www.waynafanes.org, Email: manuela@waynafanes.org, Tel. 346 2194164

 

Anmeldung, bitte, bis Freitag, 5. Oktober