Termine

Dez
22
Sa
Programmierungen und alte Muster transformieren @ Marienschule
Dez 22 um 8:30 – 17:00

 

Wie frei fühlst du dich? Oder fühlst du dich manchmal gesteuert und hast gar keine Wahl? In diesem Seminar  wollen wir mit folgenden Themen arbeiten

Angst, Trauer, Schock, Wut, Leiden

Schuld, Sorgen, Hilflosigkeit

Wenn eine dieser Emotionen im Inneren festgehalten wird, zeigen sich oft Blockaden in unserem Leben. Das Fühlen zulassen, ohne Identifikation/Widerstand ist der direkte Weg, das Trauma aufzulösen.  Traumen können bis zu 7 Generationen wirken.

Wir alle besitzen ein enormes Potential zur Regeneration und heute braucht es keine jahrelange Therapie sondern schon ein WE kann einen Prozess in Gang bringen, wo das Leben und die Lebensumstände neu kreiert werden. Menschen kommen wieder in ihre Schöpferkraft.

Methoden: Matrix, Ho’oponopono, Bitten und beten besonderer Art

Kosten: 105.- €

Referentin:  Silvia Agreiter Tel. 3284153122             Dipl. Lebensberaterin, Matrix Trainerin,  Pranatherapie,   Erwachsenenbildung

Referent:  Robert Pernter  Gebetsberatung, beschäftigt sich seit ca 25 Jahren mit Gebete und Gebetsqualitäten, unabhängig von Religionen.  Er schreibt individuelle Gebete (Hilfsgebete) zur Unterstützung bei verschiedenen Lebensumständen

Jan
2
Mi
Traumaheilung nach Gopal Norbert Klein @ Martinsheim Kastelruth
Jan 2 um 19:55 – 22:00

Wir organisieren eine lokale Gruppe nach Gopal Norbert Klein

Wer dabei sein möchte kann einfach vorbei kommen 

 

Drei Videos zum Thema

 

 

 

 

 

Die Terminänderungen ab September:

Am ersten Mittwoch im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth trift sich die lokale Gruppe nach Gopal Norbert Klein,

am zweiten Montag im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth ist einfach Gemeinsam und

am vierten Dienstag im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth ist einfach Gemeinsam

 

Jan
7
Mo
Einfach Gemeinsam am 7. 1. 2019 @ Martinsheim Kastelruth
Jan 7 um 19:30 – 22:00

Bei diesem Einfach Gemeinsam widmen wir uns vorwiegen der Ernährung

Es haben aus unserer Gruppe mehrere die Laising Ausbildungen gemacht es währe interessant diese Thema mit Laisng aufzubereiten vielleicht möchte es jemand mit Laisingausbildung für uns anleiten dann bitte mir mitteilen. Die entsprechende Fragestellung kann Lauten, „wie geht natürliche Ernährung für den Menschen“ oder „wie kann ich mich richtig Ernähren“?

 

Das Buch „Wir fressen uns zu Tode“

 

 

 

 

 

 

Jan
17
Do
Gesprächen am Hof @ Albeins Musberg Brixen
Jan 17 um 20:00 – 21:00

 

Liebe Interessierte an den Gesprächen am Hof,

für den Donnerstag, den 17. Januar um 20:00 Uhr ist das erste Gesprächskreis-Treffen 2019 in Albeins/Musberg mit dem folgenden Thema angesagt:

 

 

 

Lass dich niemals von drei Dingen kontrollieren. Geld, Menschen und der Vergangenheit (Patrick Grabowski

 

Die Qualität der Gespräche am Hof:

Schweigen und Zuhören. Jeder spricht nur von sich selbst, seinem Erleben, in einem sichern Raum. Er kann sich zeigen im Wissen, dass nichts nach außen dringt. Wer sich den Redeball nimmt, ist getragen von unserer Aufmerksamkeit. Wertefrei.

Das Gespräch entsteht aus dem, was uns tiefer berührt: am Thema, an der Stimmung, am Anderen.

Dazwischen Stille. Ein ganz besonderes, nährendes Feld.

 

Wir freuen uns auf euch und wünschen eine gute Zeit

Judith und Rudolf

 

PS: um 19:00 Uhr treffen sich die, die gemeinsam ein leichtes Abendessen einnehmen wollen.

Bitte um eine entsprechende Voranmeldung per e-mail  (rudolf.braunhofer@rolmail.net) innerhalb Mittwoch, den 16. Januar.

Jan
22
Di
E. G. zum Thema Heilsein @ Martinsheim Kastelruth
Jan 22 um 19:30 – 22:00

Bei diesem Treffen am 22. 1. 2019 wird Karin Kanestrin als Teilnehmerin dabei sein. Sie hat mich darauf angesprochen, dass es Zeit ist mit den Themen, die wir besprechen, an die Öffentlichkeit zu gehen damit die Menschen in das WIR finden. Sie schaut, ob unsere Gruppe auch dafür bereit ist.

Wir werden das Thema wieder über Schaubilder erarbeiten.

Die Fragestellung für das Begreifen über  Schaubilder kann lauten:

„Wie geht natürliches Heilsein“?

 

Christina von Drein weist auch ausdrücklich darauf hin das es jetzt wirklich Zeit ist das wir wieder zu UNS und damit in das WIR finden.

 

Unten sind Beispiele wie unglaublich effektiv und schnell  Kinder in der Weinberg schule über Schaubilder begreifen

 

Weinbergschule youtube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jan
24
Do
Stille in den Dolomiten – Bildershow & Buchvorstellung @ Restaurant Zum Turm Kofelgasse 8 Kastelruth,
Jan 24 um 20:00 – 21:00

Stille in den Dolomiten – Bildershow & Buchvorstellung
Datum: 24.01.2019
Ort: Kastelruth, Restaurant Zum Turm

Bilder-Show & Buchvorstellung
mit Fabian Dalpiaz und Stefan Braito

Fabian stellt in einer Bilder-Show eine Auswahl seiner schönsten und magischsten Fotografien sowie Videos vor, welche den Zauber der Dolomitenstille lebendig werden lassen.

Weiters erzählt er über seine Arbeit und Erfahrungen, die er großteils in den stillen Nachtstunden vor Sternenpanorama in den Dolomiten macht.

Stefan stellt sein neues Buch „Dolomitenstille“ vor, in welchem er die recht einfache aber unglaublich intelligente und machtvolle Welt der Stille, Achtsamkeit und Meditation aufzeigt.

Gemeinsam entdecken wir die Dolomitenstille als eine wahr gewordene Sehnsucht unter den „Ruhe-Inseln“ in unserer hektischen Zeit.

Im Stubensaal vom Restaurant Hotel Zum Turm in Kastelruth

Keine Anmeldung erforderlich.
Eintritt frei

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

 

https://www.facebook.com/FabianDalpiaz/

Fabian Dalpiaz auf youtube

 

 

 

 

Feb
5
Di
Begegnung mit dem lebendigen Universum – Begegnung mit mir Selbst @ Wayna Fanes- Raum, Meinhardstr. 13/15, Meran
Feb 5 um 20:00

Begegnung mit dem lebendigen Universum –

Begegnung mit mir Selbst

 

3 Abendseminare:

am 5. und 26.Februar,

am 12. März

Beginn jeweils um 20 Uhr

im Wayna Fanes-Raum in Meran,

mit Manuela Pedrotti

 

Teil 1: am Dienstag, 5. Februar, um 20 Uhr

Von rechten Beziehungen: heilige Wechselseitigkeit als Grundlage des Lebens

Wenn Beziehungen nicht auf Wechselseitigkeit beruhen, entsteht ein Ungleichgewicht, das kraftraubend und Ursache von Leiden ist. Die sogenannte anhaftende Liebe will etwas bekommen, während die Liebe, als universelle Kraft, geben will, im Wissen, dass dadurch ein wechselseitiger Austausch in Gang gesetzt wird, gleich einem unerschöpflichen Kreislauf, aus dem alle gleichermaßen genährt werden.

 

Teil 2: am Dienstag, 26. Februar

von der Ordnung der Welt: Schönheit als Ziel der Schöpfung

Sich an die universelle Ordnung der Natur zu erinnern und sie in uns wiederzufinden, wirkt auf uns selbst ordnend und bringt uns ins Gleichgewicht.

Sich der Schönheit, die ihr innewohnt, und nach Entfaltung strebt, zu besinnen, gibt uns Orientierung und eine Richtung für unsere eigene Entwicklung.

 

Teil 3: am Dienstag, 12. März

Von Ursprung und Bestimmung: eine Vision für die Zukunft von uns Menschen mit der Erde

Am Anfang steht immer eine Idee oder eine Vision, aus der etwas werden will. Daraus entstehen Handlungsimpulse, die zu ihrer Verwirklichung führen. Das gilt für große wie für kleine Ideen. Vielleicht ist die ganze Welt ursprünglich aus einer Idee geboren?

 

Die Abende sind nicht als Vortrag gedacht, sondern sollen das Gesagte erfahrbar machen. Das wird durch die Mesa*in der Wayna Fanes- Tradition möglich, da sie ein Abbild der kosmischen Ordnung ist, und diese direkt erfahrbar macht.

In ihr liegen die jahrtausendealte Erfahrung der überlieferten Medizin- und Weisheitstradition der Anden und die Kraft der archetypischen Erzählungen von Fanes.

* eine Anordnung von Medizingegenständen, die auf einem gewebten Tuch ausgelegt sind;

 

Jeder Abend ist eine geschlossene Einheit und kann unabhängig von den anderen besucht werden.

 

 

Manuela Pedrotti ist autorisierte Lehrerin, Curandera und Erzählerin des Mythos in der Wayna Fanes- Tradition, langjährige Mitarbeiterin von Waltraud Hönes, der Gründerin der Tradition

 

Adresse: Wayna Fanes- Raum, Meinhardstr. 13/15, Meran

Teilnahmebeitrag: 15€ /Abend, 10€ für Studenten

Bitte eine Sitzunterlage mitbringen

Informationen: www.waynafanes.org, Tel. 346 2194164

Anmeldung erforderlich: bitte, bis jeweils einen Tag vorher

Email: manuela@waynafanes.org, Tel. 346 2194164

Feb
6
Mi
Traumaheilung nach Gopal Norbert Klein @ Martinsheim Kastelruth
Feb 6 um 19:55 – 22:00

Wir organisieren eine lokale Gruppe nach Gopal Norbert Klein

Wer dabei sein möchte kann einfach vorbei kommen 

 

Drei Videos zum Thema

 

 

 

 

 

Die Terminänderungen ab September:

Am ersten Mittwoch im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth trift sich die lokale Gruppe nach Gopal Norbert Klein,

am zweiten Montag im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth ist einfach Gemeinsam und

am vierten Dienstag im Monat um 19:55 Uhr im Martinsheim in Kastelruth ist einfach Gemeinsam

 

Feb
7
Do
Vortrag Rückenschmerz ade – neue Wege zur Gesundheit in Meran u. Bozen
Feb 7 um 19:00 – 21:00

 

Info- und Erlebnisvortrag – erleben Sie neue Lösungsansätze bei Rücken-, Schulter-, Knie- und Nackenbeschwerden

Zu diesem Event

„Rückenschmerzen ade“

Erleben Sie neue Lösungsansätze bei Rücken-, Schulter-, Knie- und Nackenbeschwerden.

Entstanden auf der Erfahrung aus über 80.000 Behandlungen, kombiniert mit dem Heilwissen verschiedenster Behandlungsmethoden fördert Human Therapy die Lebensqualität, die Gesundheit und das Selbstbewusstsein.

Ein kleiner Impuls mit riesiger Wirkung

Ein kleiner Impuls kann Ihr ganzes Leben verändern! Manchmal braucht es nur eine einzige Person, einen einzigen Impuls, einen kleinen Moment, der das ganze Leben ändert. Lassen Sie uns den Versuch wagen, dieser eine Impuls in Ihrem Leben zu sein.

Information, Erfahrung & praktische Gesundheitstipps

Ein Vortrag voller Chancen, Emotionen, Inspiration, Motivation und Glücksmomenten. Finden sie sich wieder in der Philosophie und in den vorgetragenen Geschichten. Nehmen Sie ihre Gesundheit und somit ihr Glück selbst in die Hand und sagen „Schmerz ade!“.

Erleben sie eine kostenfreie Anwendung!

Lernen Sie über sich. Lernen Sie, gesund zu sein. Lernen Sie, sich selbst zu heilen.

 

Datum Und Uhrzeit

Do. 7. Februar 2019

19:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Kolping Meran

Cavourstraße 101

39012 Meran

Karte anzeigen

oder

Datum Und Uhrzeit

Fr. 8. Februar 2019

19:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kolpinghaus

Adolph – Kolping – Straße 3

39100 Bozen

Karte anzeigen

 

Feb
8
Fr
Vortrag Rückenschmerz ade – neue Wege zur Gesundheit in Meran u. Bozen
Feb 8 um 19:00 – 21:00

 

Info- und Erlebnisvortrag – erleben Sie neue Lösungsansätze bei Rücken-, Schulter-, Knie- und Nackenbeschwerden

Zu diesem Event

„Rückenschmerzen ade“

Erleben Sie neue Lösungsansätze bei Rücken-, Schulter-, Knie- und Nackenbeschwerden.

Entstanden auf der Erfahrung aus über 80.000 Behandlungen, kombiniert mit dem Heilwissen verschiedenster Behandlungsmethoden fördert Human Therapy die Lebensqualität, die Gesundheit und das Selbstbewusstsein.

Ein kleiner Impuls mit riesiger Wirkung

Ein kleiner Impuls kann Ihr ganzes Leben verändern! Manchmal braucht es nur eine einzige Person, einen einzigen Impuls, einen kleinen Moment, der das ganze Leben ändert. Lassen Sie uns den Versuch wagen, dieser eine Impuls in Ihrem Leben zu sein.

Information, Erfahrung & praktische Gesundheitstipps

Ein Vortrag voller Chancen, Emotionen, Inspiration, Motivation und Glücksmomenten. Finden sie sich wieder in der Philosophie und in den vorgetragenen Geschichten. Nehmen Sie ihre Gesundheit und somit ihr Glück selbst in die Hand und sagen „Schmerz ade!“.

Erleben sie eine kostenfreie Anwendung!

Lernen Sie über sich. Lernen Sie, gesund zu sein. Lernen Sie, sich selbst zu heilen.

 

Datum Und Uhrzeit

Do. 7. Februar 2019

19:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Kolping Meran

Cavourstraße 101

39012 Meran

Karte anzeigen

oder

Datum Und Uhrzeit

Fr. 8. Februar 2019

19:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kolpinghaus

Adolph – Kolping – Straße 3

39100 Bozen

Karte anzeigen