Termine

Apr
28
Sa
Seminar: „Russisches Heilwissen“
Apr 28 – Apr 29 ganztägig

28./29. April 2018: (NEU) I-Bozen (Bolzano). 1. Tag Russ. Heilwissen: Grundlagen + Zahlenreihen, 2. Tag Russ. Heilwissen: Vertiefung + Praxis

Seminarort: wird rechtzeitig bekannt gegeben.

28.04.: Russ. Heilwissen, Grundlagen + Zahlen (Seminarleitung: Alexander)
29.04.: Russ. Heilwissen, Vertiefung + Praxis (Seminarleitung: Svetlana)
(Einzel-Coachings/Gespräche auf Anfrage, nach Verfügbarkeit)

Details/Anmeldung: Alexander Teetz, info@lifeangel.de(Telefon +49 40 53618 87)

 1) Seminar: „Russisches Heilwissen“ – Grundlagen und Zahlen

Einstieg in das russische Heilwissens mit Inhalten der Lehre von Grigori Grabovoi® und Anderen. Sie lernen die Grundideen und einige Basismethoden von Mentaltechniken kennen. Die nicht immer einfach zu verstehenden Inhalte der Lehre, zum Beispiel  die Arbeit mit Zahlenkombinationen  werden von Alexander verständlich erklärt. Nach einem Wochenend-Seminar können Sie die verschiedenen vorgestellten Methoden bereits praktisch für sich und andere anwenden. Das Seminar eignet sich für alle, die sich einen Einblick  in diese Kenntnisse verschaffen wollen.

2) Seminar: „Russisches Heilwissen“ – Vertiefung und Praxis

Fortgeschrittenen-Seminar (setzt inhaltlich Teilnahme am Grundlagenseminar voraus) aus der Praxis von Svetlana Smirnova. In diesem Seminar erhalten Sie vertiefende Kenntnisse zum Russischen Heilwissen und zur Gesundheitssteuerung mit energie-informativen Mentalmethoden. Svetlana nimmt ständig an weiterführenden Seminaren in russicher Sprache teil um stets den aktuellsten Wissensstand zu verschiedensten Themen zu repräsentieren. Das Seminar eignet sich für alle, die ihre (esoterischen und) medizinischen Kenntnisse erweitern oder aktualisieren wollen.

Details/Anmeldung: Alexander Teetz, info@lifeangel.de(Telefon +49 40 53618 87)

Angesprochen werden in unseren Seminaren auch die Themenbereiche „Organ-Restoration/Regeneration…“, „Auferweckung…“ sowie „Ewiges Leben…“!

Villa Hartungen Haus für natürliche Gesundheit @ Villa Hartungen - Haus für natürliche Gesundheit St. Nikolaus 64 / 39016 Ulten
Apr 28 um 10:00 – Apr 30 um 12:00

Villa Hartungen Haus für natürliche Gesundheit

TAGE der offenen TÜR

28.04.2018
Beginn 10:00 Uhr Schwitzhütte bauen & genießen (Anmeldung erforderlich)

29.04.2018
Beginn 17:00 Uhr Begrüßung Einführung/ Anleitung in das Haus für natürliche Gesundheit „Villa Hartungen“ mit musikalischer Umrahmung
19:00 Uhr schmackhafte Kräutersüppchen
20:00 Uhr Buchpräsentation „Kräuter für die Seele“

30.04. & 01.05.2018
Beginn 10:00 Uhr Besichtigung der „Villa“
11:00 Uhr Meditation/ Atem
12:00 Uhr: gemeinsame Barfußwanderung zum Wasser

 

fall/ Kneippen, Tautreten; weiter zu den Urlärchen Verpfl egung aus dem eigenen Rucksack oder im Restaurant Lärchengarten

Rückweg: Wildkräuterlehre

Abschließend Yoga/ Hatha, 5 Tibeter & Prana

Diverse Anwendungen und Behandlungen Terminvergabe direkt vor Ort

Anwendungsmöglichkeiten: Chi- Maschine, aufsteigendes Fußbad & Fuß-Schlamm-Sole-Bad

Behandlungsmöglichkeiten: für Körper/ Psyche & Schönheit Übernachtungsmöglichkeiten: auf Anfrage gegen Bezahlung

 

Mai
3
Do
Besonderheiten der Kultpraxis in Südtirol und Bayern @ Frauenmuseum Meran
Mai 3 um 19:30

 

Donnerstag 3. Mai 2018, 19.30 Uhr

Die Heilige am Kreuz und ihre Verbindung zu den drei Bethen

Besonderheiten der Kultpraxis in Südtirol und Bayern

 

In Tirol und Bayern kam es ab dem 16. Jahrhundert zu Vermischungen zwischen dem Kult der Hl. Kümmernis und dem der drei Bethen, bekannt als die drei heiligen Jungfrauen von Meransen. Legenden, Darstellungen und mündliche Überlieferungen dieser Zeit zeigen eine deutliche Entwicklung hin zu einem Frauenkult und einen starken Bezug zur tabuisierten Thematik Gewalt gegen Frauen in Ehe und Familie. In diesem Zusammenhang finden sich sowohl Hinweise auf solidarisches Verhalten der weiblichen Opfer, wie auch Belege für Strategien des Selbstschutzes und der Gegenwehr.

Referentin: Erni Kutter, Freising ; Dipl.Soz.päd. und Autorin (Der Kult der drei Jungfrauen, Heilige WeibsBilder u.a.)

 

 

Samstag, 5. Mai 2018, 8.00 Uhr bis ca. 18. 00 Uhr

Exkursion mit einem 9 Sitzer-Bus und. Privatautos

Die Heilige Kümmernis und die drei Bethen als Identifikationsfiguren und Verbündete von Frauen

 

Einige der Südtiroler Verehrungsorte der Hl. Kümmernis und der drei Bethen bekamen im 16./17.Jahrhundert für Frauen besondere Anziehungskraft, weil sie sich dort spirituelle Stärkung, Hilfe bei allen weiblichen Anliegen und solidarische Unterstützung durch andere Frauen erwarten konnten. Das Vor-Bild der Heiliginnen ermutigt Frauen und Mädchen bis heute, ihre eigene Widerstandskraft und Stärke zu entwickeln, sich miteinander zu verbünden und sich gemeinsam gegen männliche Bevormundung und Gewalt zu wehren.

Wir besuchen St. Cyrill bei Brixen, Meransen im Pustertal, die Lamprechtsburg bei Bruneck und die Spitalkirche der Sonnenburg.

 

Programmänderungen sind möglich. Kleine Einkehr in einem Gasthaus. Eine ev. Kaffeepause am Nachmittag eingeplant.

 

Leitung: Erni Kutter, Freising ; Dipl.Soz.päd. und Autorin (Der Kult der drei Jungfrauen, Heilige WeibsBilder u.a.)

 

Anmeldung Frauenmuseum 0473 231216 info@museia.it (Treffpunkt & Kosten werden mitgeteilt)

 

Montag, 7. Mai 2018, 18:30 Uhr

Aloe Vera – Die Königin der Heilpflanzen

Nicht umsonst wird die Echte Aloe (Aloe Vera) als die Königin der Heilpflanzen bezeichnet. Seit Jahrtausenden ist die hochwirksame Pflanze als Heilmittel gegen verschiedene Beschwerden bekannt.

In diesem Vortrag führt Frau Kochin die vielfältigen Anwendungen sowie in die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze ein. Wir erfahren, wie die Echte Aloe zu unserer Gesundheit, unserem Wohlbefinden, unserem Aussehen und unserer Fitness beitragen kann.

Mai
5
Sa
Die Gärtnerei Staudenparadies begrüßt den Frühling! @ Gärtnerei Staudenparadies
Mai 5 – Mai 6 ganztägig

Erleben Sie in unserem grünen Reich, wie genussvoll ein Garten sein kann!

Staunen Sie über die enorme Vielfalt von winterharten Blumen, Kräutern, Wasserpflanzen und Sträuchern. Entdecken Sie Schönes aus Glas, Holz, Keramik und weiteren Materialien. Mehr als 30 Aussteller zeigen Kunst und Handwerk im Garten, mit tollen Geschenksideen für den Muttertag. Die Bäuerinnen von St. Andrä sorgen mit traditioneller Kost für Ihr Wohlbefinden. Für unsere kleinen Besucher gibt es eine Schminkecke!

Am Sonntag wird Sie Herr Hochgruber mit einem spannenden Vortrag über Kräuter begeistern!

 

Königin, Zauberin, weise Frau, @ Sterzing
Mai 5 um 15:00 – Mai 6 um 17:00

Königin, Zauberin, weise Frau,

Aspekte von weiblicher Kraft und wie sie in uns wirken

  1. – 06. Mai 2018 in Sterzing

 

Die Begegnung mit den archetypischen Gestalten des Neuen Mythos von Fanes, wird uns zu einem umfassenden Verständnis und Empfinden von weiblicher Kraft führen. Als Aspekte der Seele finden wir sie in uns, und die Auseinandersetzung mit ihnen wird uns auf heilsame Weise neue Sichtweisen über die Aufgabe des Weiblichen in unserer Zeit eröffnen.

So werden wir den Werdegang der mythischen Gestalten durch die verschiedenen Zeitalter der Welt- und Seelenentwicklung miterleben und die Medizin ihrer Wandlung in uns wirken lassen. Dabei wird es deutlich, dass sie Vorreiterinnen für eine Zukunft sind, in der das Weibliche und das Männliche auf einer höheren Ebene zusammenfinden können, wie nie zuvor, wobei sich das weiter auswirken wird auf unsere Beziehung mit männlichen und weiblichen Kräften in Natur und Kosmos und damit zur Erde und all ihren Wesen.

 

Das tiefe Erleben des Mythos wird uns durch die Mesa*ermöglicht. In ihr wirken die Kräfte der Natur und spricht der Mythos zu uns. Sie eröffnet uns den Zugang zu umfassenderen Ebenen unseres Bewusstseins. Das schließt auch den mythischen Bereich ein, in dem die Seele zugänglich wird. Sie versteht die Sprache des Mythos und seine Bilder, und schafft damit die Verbindung zu unserem innersten uralten Wissen, das zugleich universell ist.

Daraus erwachsen uns ein umfassenderes Verständnis von diesen archetypischen Kräften in uns, in Natur und Kosmos und die Vision einer lichtvollen Zukunft. Daraus entstehen Möglichkeiten des Handelns in der gegenwärtigen Zeit, die uns, zusammen mit der lebendigen Erde und all ihren Wesen, dorthin führen.

* Anordnung von Medizinstücken (vorwiegend Steinen) auf einem gewebten Tuch ausgelegt und kraftvolles Instrument für persönliche und planetare Heilungs- und Entwicklungsarbeit

Das Seminar, findet zum Teil im Raum an der Mesa* und, falls Wetter und Temperatur es erlauben, zu einem Teil im Freien statt.

Bitte mitbringen: Sitzunterlage, bequeme Kleidung für den Raum, geeignete Kleidung für einen Aufenthalt im Freien, Proviant für Mittagessen und Jause;

Zeit: Samstag, 05. Mai, von 15.00 bis 21.30 ca., und

Sonntag, 06. Mai, von 9.30 bis 17.00 ca.

 

Teilnahmebeitrag: 95 €,  für Studenten 50 €

Anmeldung, bitte, bis Freitag, 27. April                               

weitere  Informationen und  Anmeldung :

www.waynafanes.org, Email: manuela@waynafanes.org, Tel. 346 2194164

Mai
7
Mo
Einfach Gemeinsam am 7. 5. 18 @ Martinsheim Kastelruth
Mai 7 um 20:00 – 22:00

Jetzt ist Gartenzeit also wird das bei diesem Treffen Thema sein.

Alexander Huber, ein Biogärtner aus Klausen, hat bei seinem Vortrag in St. Ulrich wertvolle Tipps gegeben. Einige von uns waren dort und werden davon berichten.

Es kam die Idee auf die Gärtnerei Galanthus  in Lahna zu besichtigen.

Beim letzten Treffen hat Karl die Moringa-Samen vorgestellt, einige probieren sie zurzeit aus, sie werden uns von ihren Wirkungen berichten.  https://www.moringagarden.eu/MoringaGarden-Shop/Moringa/
TELOMERE, TELOMERASE UND ZELLALTERUNG

Bei der TRE-Einführung kann man sich noch auf der Warteliste anmelden vielleicht wird noch eine Zusatzeinführung gemacht.    http://tauschkreis.it/Veranstaltung/tre-einfuehrung/?instance_id=691

Mathilde aus Deutschland, eine einfache Frau, ist eine Bekannte unserer Familie, sie ist sehr feinfühlig und hellsichtig. Sie hat Rudi kontaktiert und meint, dass sie uns bei offenen Fragen helfen kann. Also würde sie in nächster Zeit einmal bei unserer Gruppe dabei sein.

Robert hat mir das geschickt

 

Ein neues Video von Christina von Dreien

 

 

 

Mai
8
Di
Bio Medicis @ Wolkenstein
Mai 8 ganztägig

Einladung zur psycho-physiologischen Beratung am 8. Und 9. Mai
in Wolkenstein

Die psycho-physiologische Beratung betrachtet den Kőrper ganzheitlich und konzentriert sich auf den engen Zusammenhang zwischen Körper und Psyche.  Die Gesundheit unseres Nerven-, Hormon- und Immunsystems hängt von folgenden Faktoren ab:
·         Unserer Epigenetik
·         Dem Stress, dem wir tagtäglich ausgesetzt sind und wie wir mit ihm umgehen
·         unseren erlernten Verhaltensmustern, sowie unserer emotionalen Reife
·         dem Zeitfaktor, d.h. wie lange bereits eine Stresssituation besteht
·         Gluten-und Laktose-Unverträglichkeit
·         Glukose- und Purin-Unverträglichkeit
In unserer Beratung werden die bereits entstandenen Beschwerden mit in die Aufklärung des Hauptsymptom eingebracht und so können die Funktionsstörungen des Körpers abgebaut werden.

Wenn Ihnen Beschwerden wie
·         Gelenksschmerzen
·         Kopfschmerzen
·         Energielosigkeit
·         hohes Müdigkeitsgefühl
·          Gereiztheit und innere Angespanntheit
·         Blähungen
·         Unterbauchschmerzen
·         Magenschmerzen
bekannt vorkommen, dann kommen Sie zu unserer psycho-physiologischen Beratung!

Eine Beratung dauert ca. eine Stunde und kostet 100 €.
Anmeldung ist erforderlich – deshalb gleich anmelden
bei Brunhilde 333 107 999 0
oder
bei  Stefan Stiller 0036 204298704,

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung
Kata Czövek und Stefan Stiller
Für weitere Informationen

www.biomedics.eu

Stefan STILLER

Tulajdonos / Founder

Cégvezető / CEO   ……………………….+36 20 429 8704
SK8 BioMed Kft.       1124 Budapest   Németvölgyi út 100.   www.biomedics.eu

 

Die Bio Medicis sind einmal im Monat in Südtirol.

 

Mai
9
Mi
Bio Medicis @ Wolkenstein
Mai 9 ganztägig

Einladung zur psycho-physiologischen Beratung am 8. Und 9. Mai
in Wolkenstein

Die psycho-physiologische Beratung betrachtet den Kőrper ganzheitlich und konzentriert sich auf den engen Zusammenhang zwischen Körper und Psyche.  Die Gesundheit unseres Nerven-, Hormon- und Immunsystems hängt von folgenden Faktoren ab:
·         Unserer Epigenetik
·         Dem Stress, dem wir tagtäglich ausgesetzt sind und wie wir mit ihm umgehen
·         unseren erlernten Verhaltensmustern, sowie unserer emotionalen Reife
·         dem Zeitfaktor, d.h. wie lange bereits eine Stresssituation besteht
·         Gluten-und Laktose-Unverträglichkeit
·         Glukose- und Purin-Unverträglichkeit
In unserer Beratung werden die bereits entstandenen Beschwerden mit in die Aufklärung des Hauptsymptom eingebracht und so können die Funktionsstörungen des Körpers abgebaut werden.

Wenn Ihnen Beschwerden wie
·         Gelenksschmerzen
·         Kopfschmerzen
·         Energielosigkeit
·         hohes Müdigkeitsgefühl
·          Gereiztheit und innere Angespanntheit
·         Blähungen
·         Unterbauchschmerzen
·         Magenschmerzen
bekannt vorkommen, dann kommen Sie zu unserer psycho-physiologischen Beratung!

Eine Beratung dauert ca. eine Stunde und kostet 100 €.
Anmeldung ist erforderlich – deshalb gleich anmelden
bei Brunhilde 333 107 999 0
oder
bei  Stefan Stiller 0036 204298704,

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung
Kata Czövek und Stefan Stiller
Für weitere Informationen

www.biomedics.eu

Stefan STILLER

Tulajdonos / Founder

Cégvezető / CEO   ……………………….+36 20 429 8704
SK8 BioMed Kft.       1124 Budapest   Németvölgyi út 100.   www.biomedics.eu

 

Die Bio Medicis sind einmal im Monat in Südtirol.

 

Mai
10
Do
Repair Café Brixen @ Bar Visavis Fischzuchtweg 18 | Brixen
Mai 10 um 18:00 – 21:00

 

Repair Café

Wegwerfen? Konnsch dor vorstellen!
Buttar via? Figuriamoci!

 

 

Wann.quando?
Donnerstag | giovedì
08.02.2018
08.03.2018
12.04.2018
10.05.2018
14.06.2018

ore 18 – 21 Uhr

Wo.dove?
Bar Visavis
Fischzuchtweg 18 | Brixen
Via del Laghetto 18 | Bressanone

Was macht man mit einem Stuhl, der sich am Bein verletzt hat? Mit einem Toaster, der für nichts mehr brennt? Mit einem Pulli, den Motten zum Anbeißen fanden? Wegwerfen? Konnsch dor vorstellen! Komm ins Repair Café und alles wird wieder gut!

Am Donnerstag den 08. Februar von 18.00-21.00 Uhr findet in der BarVisavis das Repair Café Brixens statt und wiederholt sich dann an jedem zweiten Donnerstag im Monat.

Vor Ort werden folgende Fachkräfte sein:
– Elektriker
– Schneiderin + Häklerin
– Schuhmacherin
– Laptop/Smartphone
– 3D-Drucker

Jede*r ist herzlich willkommen und eingeladen mitzumachen! Gemeinsam reparieren sie, was noch zu retten ist.

 

Info: repaircafe@oew.org – 0472 208209

 

Ein Dankeschön hier noch für die Unterstützung beim Entwerfen des Flyers an Laura Zindaco/ostwestclub

***

Cosa fare con una sedia con la gamba rotta, con un tostapane che non si accende o con un maglione mangiato dalle tarme? Buttarli nel primo bidone? Non ci pensate nemmeno! Fate un salto al Repair Café e tutto tornerà come nuovo!

Giovedì 8 febbraio dalle ore 18.00 alle ore 21.00 presso il Bar Visavis si terrà il Repair Café di Bressanone e si ripeterà ogni secondo giovedì sel mese.

I*le esperti*e presenti sono:
– elettrotecnico
– sarta
– calzolaia
– Laptop/Smartphone
– stampante 3D

Tutti sono benvenuti! Insieme ripareremo ciò che ancora può essere salvato.

 

Info: repaircafe@oew.org – 0472 208209

 

 

logotype
VASTU ARCHITEKTURLEHRE @ Schenna Resort – Alte Straße 14 – 39017 Schenna
Mai 10 um 19:30

 

ZWEI VASTU-VORTRÄGE ÜBER DIE UNIVERSELLE ARCHITEKTURLEHRE & ENERGETISCHE GEBÄUDE-KORREKTUR mit Arch. Dr. Prabhat Poddar:

 

Donnerstag den 10. Mai 2018 um 19:30 Uhr im Schenna Resort – Alte Straße 14  – 39017 Schenna

und

Freitag den 11. Mai 2018 um 19:30 Uhr im Kolpinghaus Bozen – Adolph-Kolping-Str. 3 – 39100 Bozen

 

Heute sind die meisten Gebäude nicht im Einklang mit der Natur gebaut, was sich negativ auf die Gesundheit, zwischenmenschlichen Beziehungen, Wohlstand usw. auswirken kann.

 

Dr. Prabhat Poddar hat seit über 30 Jahren verschiedene Methoden und Hilfsmittel entwickelt, um Wohnungen, Häuser und Arbeitsplätze zu korrigieren.

Durch die energetische Korrektur, werden die Strahlungen nicht „aufgehoben“, sondern die negativen Auswirkungen der Erdstrahlen, Elektrosmog und Handystrahlen etc. neutralisiert.

 

Ein wichtiger Hinweis auf einen belasteten Schlafplatz besteht dann, wenn beispielsweise dauerhafte Symptome wie z.B. Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit & Verspannungen, Gelenk- & Muskelschmerzen, Bettnässen, Chronische Krankheiten etc. auftreten und bei einem Ortswechsel verschwinden oder sich bessern.

 

Dank seiner energetischen Hilfsmittel müssen am Gebäude keine Veränderungen vorgenommen werden.

Viele positive Rückmeldungen bestätigen, dass durch die energetischen Gebäude- und Körperkorrekturen von Dr. Prabhat Poddar, weltweit Menschen geholfen werden konnte.

 

Der Vortrag ist nicht nur für Architekten und Planer interessant, sondern auch für all diejenigen die im Gesundheitsbereich tätig sind und für alle, die Freude an diesem interessanten Thema haben.

Vortragsdauer: ca. 90 Min.

Eintritt: Freiwillige Spende

 

Johann & Valeria Burger Mobil 0039 366 1879500 – johann.burger@hotmail.dewww.vastuandmore.com

 

 

***********************************************************************************************************

 

 

 

 

VORTRAG mit Dr. med. John Switzer

Gesundheitliche Vorteile der Wildkräuter-Vitalkost in Verbindung mit der Gerson-Therapie

Freitag, den 01. Juni 2018 von 19.30 bis 21.00 Uhr

Vortragsort: Schenna Resort – Alte Straße 14 – 39017 Schenna

Kosten: 10 € pro Person

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

Erneuerung und Regeneration aus eigener Kraft kann jeder selbst in die Hand nehmen.

Um einen Zustand von optimaler Gesundheit zu erreichen, braucht unser Körper die bestmögliche Kombination an energetischen Nähr- und Vitalstoffen, kombiniert mit einfachen Detox Verfahren und das sind: Organische Mikromineralien und Spurenelemente, wie die Mikromineralien Ur-Essenz, um den Körper zu remineralisieren, heimische Wildkräuter mit ihrem überragenden Gehalt an Biophotonen und Phytonährstoffen, wichtige fettlösliche Vitamine wie Vitamin D3, Vitamin E-Komplex und Vitamin K2 (Fermentsäfte); die langkettigen Omega 3 Fettsäuren DPA und EPH aus Meeresalgenöl (Omega Premium Switzer Öl der Firma Bruno Zimmer); milchsaure Fermentsäfte, die die Darmflora optimieren, sind eine exzellente Quelle für Enzyme, Biophotonen und Vitamin K2; Sprossengerichte mit ihrem ca. 20 x höheren Nährstoffgehalt als im Gemüse. 1 – 2 Vitamin B-12 Lutschtabletten wöchentlich als Absicherung.

www.ein-langes-leben.de

 

*******************************************************************************

 

SEMINAR mit Dr. med. John Switzer

Gesundheitliche Vorteile der Wildkräuter-Vitalkost in Verbindung mit der Gerson-Therapie bei der Prävention und Behandlung von chronischen Krankheiten

Samstag, den 02. Juni 2018 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Vortragsort: Schenna Resort – Alte Straße 14 – 39017 Schenna

Kosten: 80 € pro Person incl. Vitalkostabendbüffet & Getränke

Mit begrenzter Teilnehmerzahl

 

Anmeldung bei Johann Burger – Mobil: 366 1879500 oder E-Mail: johann.burger@hotmail.de

 

Erneuerung und Regeneration aus eigener Kraft kann jeder selbst in die Hand nehmen.

Um einen Zustand von optimaler Gesundheit zu erreichen, braucht unser Körper die bestmögliche Kombination an energetischen

Nähr- und Vitalstoffen, kombiniert mit einfachen Detox Verfahren und das sind:

Organische Mikromineralien und Spurenelemente, wie die Mikromineralien Ur-Essenz, um den Körper zu remineralisieren, heimische Wildkräuter mit ihrem überragenden Gehalt an Biophotonen und Phytonährstoffen, wichtige fettlösliche Vitamine wie Vitamin D3, Vitamin E-Komplex und Vitamin K2 (Fermentsäfte); die langkettigen Omega 3 Fettsäuren DPA und EPH aus Meeresalgenöl (Omega Premium Switzer Öl der Firma Bruno Zimmer); milchsaure Fermentsäfte, die die Darmflora optimieren, sind eine exzellente Quelle für Enzyme, Biophotonen und Vitamin K2; Sprossengerichte mit ihrem ca. 20 x höheren Nährstoffgehalt als im Gemüse. 1 – 2 Vitamin B-12 Lutschtabletten wöchentlich als Absicherung.

www.ein-langes-leben.de

 

*******************************************************************************

 

KONSULTATION bei Dr. med. John Switzer

Sonntag, den 03. Juni 2018

Kosten & Dauer: 210 € pro Person – ca. 1,5 Stunden

Vortragsort: Schenna Resort – Alte Straße 14 – 39017 Schenna

Maximal 4 Termine

 

Anmeldung bei Johann Burger – Mobil: 366 1879500 oder E-Mail: johann.burger@hotmail.de

 

Die Konsultation ist eine sogenannte homöopathische, ayurvedische Erstamnanese mit Puldiagnose, Ernährungsempfehlungen, evtl. Verordnung von homöopathischen Mitteln oder andere Mittel bzw. Empfehlungen.

 

Buchempfehlung:

Dr. Switzer Wildkräuter-Vitalkost-Therapie in Verbindung mit der Gerson-Therapie bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen – 1. Auflage 2017 – € 27,90

www.ein-langes-leben.de

 

********************************************************************************

 

WILDKRÄUTER-VITALKOST ZUBEREITUNGSKURS mit Dolores und Bernhard Beischl

Sonntag, den 03. Juni 2018 von 11.00 bis 16.00 Uhr

Kosten: 80 € pro Person incl. Verköstigung & Getränke

Vortragsort: Schenna Resort – Alte Straße 14 – 39017 Schenna

Mit begrenzter Teilnehmerzahl

 

Anmeldung bei Johann Burger – Mobil: 366 1879500 oder E-Mail: johann.burger@hotmail.de

 

Lernen Sie Dr. Switzers wichtigsten und heilkräftigsten Rezepte von zwei Vitalkost Profis kennen! Traumhafte Gerichte warten auf Sie!

Das Ehepaar Beischl kennt Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost Gerichte in-und-auswendig. Die Teilnehmer erhalten praktisches Wissen, wie diese köstlichen Gerichte Zuhause einfach und schnell gelingen können.

 

Buchempfehlungen:

Dr. Switzer Heilkräftige Wildkräuter-Vitalkost-Rezepte – Das Rezeptbuch mit 180 heilkräftigen Rezepten – 4. Auflage – € 22,90

Gesünder mit Dr. Switzers Vitalkost-Rezepten – illustriertes Rezeptbuch mit 60 Rezepten – 2. Auflage 2017 – € 15,90

www.ein-langes-leben.de

 

***************************************************************************************

LEONARDO GLOBAL CONSULTING UG

TRADING & CONSTRUCTION

Am Dreschschopf 1

77815 Bühl/Moos

Deutschland

Mobil D: 0049 (0)1520 9443157

Mobil IT: 0039 366 1879500

valeria.burger@vastuandmore.com
www.vastuandmore.com